zurück zur Übersicht

Lohmann Tianjin erhält Auszeichnung als „Herausragendes Umweltschutzunternehmen“

Am Lohmann Standort Tianjin/China fand kürzlich die „Outstanding Enterprise Press Conference TEDA 2018“ statt. Hier wurden Unternehmen unter anderem in der Kategorie „Umweltschutz“ geehrt.

Unter den 30 teilnehmenden Unternehmen der TEDA-Zone erhielt Lohmann Tianjin die Auszeichnung für den siebten Platz. Hui Han, SHE-Q, die den Preis für Lohmann entgegennahm, sagte:„ Ich bin sehr stolz auf dieser Bühne zu stehen und diese Auszeichnung stellvertretend für Lohmann entgegenzunehmen. Hiermit macht die TEDA Regierung deutlich, dass sie das Engagement Lohmanns im Umweltschutz anerkennt.“

Die chinesische Regierung bemüht sich, stärker gegen Umweltverschmutzung vorzugehen. Neben einer qualitativen Verbesserung des Ökosystems und einer Emissionsreduktion ist die Kontrolle der Umweltrisikofaktoren das Ziel. Umweltschutz und wirtschaftlicher Erfolg sollen künftig Hand in Hand gehen.

Lohmann unterstützt dieses Vorhaben und verpflichtet sich, Regierungsvorgaben einzuhalten, zu investieren, für transparente Berichterstattung zu sorgen und Mitarbeiter kontinuierlich weiterzubilden. Das Unternehmen hält engen Kontakt zum lokalen Umweltschutzbüro (EPB) und implementiert aktuelle Regierungsverordnungen umgehend. Mit Erfolg: Das EPB-Audit zu Anfang des Jahres verzeichnete keinerlei Umweltverstöße.

Auch die Investitionen in der chinesischen Produktionsstätte zeigen Wirkung. 2006 wurde ein System zur Regenerativen Nachverbrennung (RVN) implementiert, um die Energieeffizienz zu verbessern und Emissionsabfälle zu vermeiden. 2017 wurde der Mischraum für Klebemittel unter Anleitung von Ingenieuren des Hauptstandortes in Deutschland technisch transformiert. Eine Maschine für die Aktivkohle-Adsorption, Sammelrohre und standardisiert behandelte Abflussöffnungen sorgen dafür, dass das Werk den Standard für flüchtige Kohlenwasserstoffe (VOCs) erfüllt. Noch im selben Jahr bestand es außerdem das SGS-Audit zum Umweltmanagement und erneuerte die ISO14001 Zertifizierung.

Darüber hinaus nimmt Lohmann das Sicherheitstraining seiner Mitarbeiter sehr ernst. So findet, neben verpflichtenden Umweltschutz- und Sicherheitstrainings für neue Mitarbeiter, jährlich ein Safety Day statt.

Environment Protection Award2.jpg

zurück zur Übersicht

letzte Änderung: 27.03.2017